Aquagymnastik für Schwangere

Donnerstags von 9:30-10:15 Uhr
Der Einstieg in den aktuell laufenden Kurs ist jederzeit möglich.
Starttermine siehe Anmeldeformular

Ort
Vitos Klinik Weilmünster

Kursinfos und Inhalte
Aquagymnastik und Schwimmen für werdende Mütter stellen eine optimale Ergänzung zueinander dar. Das Schwimmen verfolgt die selben Ziele wie die Gymnastik, nämlich den Körper in der Schwangerschaft zu kräftigen. Im Bewegungsbad der Vitos Klinik in Weilmünster werden Übungen zur Stärkung der Bein-, Rücken-, Bauch- und Schultermuskulatur durchgeführt, wobei der natürliche Widerstand des Wassers überaus positive Trainingsbedingungen liefert.
Durch den hydrostatischen Druck des Wassers erfährt der Körper außerdem ganz nebenbei ein Gefäßtraining, das in der Schwangerschaft wegen des verminderten Blutrückstroms besonders förderlich ist.

Genießen Sie das leichte Gefühl, wenn der Köper schwerfälliger wird und lassen Sie sich vom Wasser tragen. In den sanften Wellen verschwinden Ödeme (werden gelindert), der Blutdruck senkt sich und die Haut wird wie bei einer Lymphdrainage massiert. Im Wasser fühlen sich Schwangere ein bisschen wie die russische Puppe in der Puppe: im Bauch das Baby, von Wasser umschlossen, sie selber vom Wasser gestreichelt. Das bringt Nähe zum Kind und gute Hoffnung. Der Auftrieb entlastet Gelenke, Sehnen, Bänder und die Wirbelsäule und die Massagewirkung des Wassers erzeugt ein allgemeines Wohlbefinden.

Das Schwangerenschwimmen hat aber noch zahlreiche positive Effekte mehr:

• Wassereinlagerungen im Körper regulieren sich

• die Muskulatur des Bewegungsapparates wird gekräftigt

• der Kreislauf kommt in Schwung

• typische Schwangerschaftsbeschwerden werden minimiert

• die Beckenbodenmuskulatur wird gezielt gekräftigt

• Entspannung der gesamten Körpermuskulatur

• kommunikativer Austausch mit anderen Schwangeren

Wenn Sie professionell verwöhnt werden möchten – melden Sie sich an!

Kurstermine*
Herbst-Kurs: 26.10. bis 14.12.2017
Winter-Kurs: 18.01. bis 22.03.2018