Hebammen-Blog

Hebammenhilfe – was steht Ihnen zu?

Die Hebamme ist die Fachfrau rund um die Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach. Sie arbeitet auf der Grundlage des Hebammen-Gesetzes (HebG vom 4. Juni 1985), der Berufsordnungen der Länder und den Mutterschaftsrichtlinien. Beratung und Information Zu jedem Zeitpunkt Ihrer Schwangerschaft können Sie mit der Hebamme Ihrer Wahl in Verbindung…

Weiterlesen

Hirnschäden nach Schütteltrauma

Viele Eltern wissen nicht, wie gefährlich es ist, Babys zu schütteln. Es besteht die Gefahr bleibender Schäden im Gehirn. Bis zu 200 Babys erleiden nach Schätzungen von Experten Jahr für Jahr in Deutschland Hirnschäden durch ein Schütteltrauma. Meist seien es die Väter oder männlichen Erzieher, die in einem Moment der…

Weiterlesen

Gewichtskontrolle des Babys

Viele Mütter fürchten, „nicht genug Milch zu haben.“ Doch in den meisten Fällen ist diese Angst unbegründet. Stillexperten sehen die folgenden Anzeichen als Beweis dafür an, dass Ihr Baby genügend Milch erhält: Sechs bis acht nasse Stoffwindeln (fünf bis sechs Wegwerfwindeln) pro Tag (24 Stunden) am dritten oder vierten Tag,…

Weiterlesen